Lebensschutz

Der Wert des Lebens

Als als Christen, die an die Wahrheit der Bibel glauben, bekräftigen wir den Wert des Lebens von der Zeugung bis zum natürlichen Tod und setzen uns deshalb für den Schutz des menschlichen Lebens ein. – Wir möchten Ehen und Familien fördern und stärken, geborene und ungeborene Kinder und ihre Eltern willkommen heißen (Psalm 127,3) und Menschen ungeachtet ihres Alters, ihrer Fähigkeiten oder etwaiger Beeinträchtigungen, Einschränkungen und Behinderungen wertschätzen.

Zusammen mit anderen Kirchengemeinden und Organisationen engagieren wir uns für die Würde des Menschen – und zwar in Theorie und Praxis:

  • durch die Behandlung des Themas Lebensschutz und Abtreibung  in Predigten und Gesprächen, um fundierte Überzeugungen zu entwickeln
  • durch Ressourcen über den Lebensschutz und Schwangerschaftsabbruch, wie jene, die du auf dieser Seite findest
  • durch die Teilnahme am Marsch fürs Leben oder der Aktion 1000 Paar Babyschuhe, um uns an der öffentlichen Diskussion über Abtreibung zu beteiligen
  • durch praktische Hilfe und Begleitung für Schwangere und Familien

Du möchtest dich informieren?

Auf den folgenden Seiten findest du hilfreiche Informationen zum Thema Lebensschutz in Österreich: – Auch zum Thema Schwangerschaftsabbruch, Abtreibung und Alternativen dazu.

Aktiv werden

Durch deine Teilnahme an Bürgerinitiativen und Petitionen kann die Rechtslage in Österreich verändert werden, sodass schwangere Frauen künftig mehr Unterstützung bekommen. Dies geschieht etwa durch Bedenkzeiten vor der Durchführung eines Schwangerschaftsabbruches, durch Motivforschungen bei Abtreibungen oder durch ärztliche Hinweispflichten auf Unterstützungs- und Beratungsangebote.

Du bist ungeplant schwanger?

In unserem Einsatz für schwangere Frauen und ihre Kinder verweisen wir auf kompetente Organisationen und Vereine mit langjähriger Erfahrung. Auf diesen Plattformen findest du ein breites Angebot an Beratung, Unterstützung und Hilfe:

Begleitung und praktische Hilfe

Animiert von der Liebe von Jesus, der selbst Mensch wurde (und zwar ganz am Beginn des menschlichen Lebens: mit der Empfängnis), möchten wir unsere Mitmenschen lieben – vor allem jene, die in schwierigen Situationen sind. – Wenn du ungewollt schwanger bist und vielleicht über einen Schwangerschaftsabbruch nachdenkst, ruf uns gerne an.
Hier kannst du mit uns in Kontakt treten. Wir hören gerne zu, können auf kompetente Beratungs- und Unterstützungsangebote verweisen oder helfen bei praktischen Herausforderungen.

Florian & Colleen
Email | | |
Peter & Veronika
Alex & Gloria
Email |
Hans & Angelika

Und Gott schuf den Menschen als sein Bild,
als Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie.

(1. Mose 1,27)

Gemeindeinfos per Email

Willst du über Neuigkeiten in der FEG-Feldkirch per Email informiert werden? Dann melde dich zu unserem Email-Newsletter an, der einmal pro Woche über verschiedenste Aktivitäten, Angebote und Termine rund um die Gemeinde informiert.